Dr. phil. Berta C. Schreckeneder
Praxis für Beziehungstherapie
Besinnen Sie sich – aber auf was?

Besinnen Sie sich – aber auf was?

Schon wieder ist sie da – die Zeit der Besinnung. Und immer wieder neu drängt sich die Frage auf: Auf was?

Auf was soll ich mich besinnen? Dass mir längst schon ein größeres Auto gut stehen würde, ein toller Partner eine Selbstverständlichkeit ist oder soll ich mich darauf besinnen, endlich den alten Tanten keine Aufmerksamkeit mehr zu schenken, weil die eh nur nerven. Oder wie wäre es, mich darauf zu besinnen, netter zu anderen zu sein. Aber warum eigentlich – es geht doch so auch.

Wollen Sie sich auf das besinnen, was in Ihnen selbst – an Schätzen – versteckt ist? Kann es darum gehen? Wie beantworten Sie diese Frage?

Ich möchte mich besinnen auf ….. (Vervollständigen Sie den Satz und lassen Sie sich überraschen.)

 

 

 

 

 

 

Foto: Meike Schnelting

Beziehungstipps

Unser Newsletter informiert Sie über Beziehungsthemen und Veranstaltungen der Praxis für Beziehungstherapie.

Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie hier.